Ordination

Mandellstrasse 38/E
8010 Graz

Graz

Privatordination
Mandellstrasse 38/E
8010 Graz

0660/9289668

Terminvereinbarung
ab Jänner 2022

Allgemeine Dermatologie

Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben (Oskar Wilde)

Akne und Rosazea (Couperose)
Infektiöse Hauterkrankungen (durch Bakterien, Viren u Pilze)
Neurodermitis (atopische Dermatitis)
Ekzemerkrankungen (Hand-Fußekzeme, seborrhoisches Ekzem, …)
Psoriasis (Schuppenflechte)
Chronisch entzündliche Hauterkrankungen
Schleimhauthauterkrankungen (Aphten, lichenoide Erkrankungen, …)
Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Juckreiz

Haare und Nägel

Haarausfall (Effluvium)
Hypertrichose (verstärkte Körperbehaarung)
Erkrankungen des Nagelorgans

Hauttumore

Muttermalkontrolle
Hautkrebsvorsorge und Therapie inklusive der Daylight Photodynamischen Therapie
Gutartige Hauttumore: Fibrome, Zysten, Alterswarzen, ….

 

Dermatochirurgie (Hautoperationen)

Totalexzision von malignen und zystischen Hauttumoren in lokaler Betäubung
Ästhetisch schonende Abtragung von störenden Warzen, Fibromen, …
Kyrettage bzw. Elektrokoagulation von Warzen, gutartigen Hauttumoren
Muttermalentfernung
Exzisionen, Abtragung (mit unterschiedlichen Methoden) von weißem Hautkrebs
Sklerosierung von Besenreiservarizen
Entfernung von Pigmentflecken, Alterswarzen, Fibrome, Warzen
Operative Entfernung von Hautkrebs und seinen Vorstufen sowie von kosmetisch störenden gutartigen Hautveränderungen (Alterswarzen, Fibromen, Zysten, …) mit unterschiedlichen Methoden (Totalexzision mit Naht, Shaving, Radiofrequenz Abtragung, …). Dies wird von Dr. Taus in örtlicher Betäubung und nach dem aktuellsten Stand der Dermatochirurgie und den Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften in der Ordination durchgeführt. 

Die histologische Untersuchung zur mikroskopischen Befundkontrolle der entfernten Gewebeanteile erfolgt in einem kooperierendem dermatohistopathologischen Speziallabor.

Größere Operationen werden im Sanatorium der Kreuzschwestern im Rahmen eines kurzen stationären Aufenthaltes durchgeführt.

Ästhetische Dermatologie

Schönheit ist überall ein gar willkommender Gast ... denn Haut, ist die stilvollste Kleidung

Johann Wolfgang von Goethe

Lasertherapie von Couperose (roten Äderchen in Gesicht u Hals) und Altersflecken
Radiofrequenz zur Kollageninduktion als Anti-Age Therapie (Ellmann Radiofrequenz)
Botulinumtoxin Injektionen
Filler mit Hyaluronsäure
Medizinisches Peeling
Microneedeling mittels Fractora zur Hautstraffung, Kollageninduktion und Anti Age Therapie
Mesotherapie der Gesichts- und Kopfhaut
Narbentherapie
Dauerhafte Laser Haarentfernung (Link zu inmode diodenlaser Diolaze)
Hautverjüngung mittels Ellmann Radiofrequenz (Link zu Ellmann)
Sklerosierung = Verödung von Besenreiser 
Eigenblut PRP – Plasmatherapie zur Hautverjüngung und stimmulation des Haarwachstums. Im Durchschnitt sind 4-6 Behandlungen im Abst, von 4-5 Wo notwendig. Um einen anhaltenden Effekt zu erzielen, empfehle ich einmal jährlich eine Auffrischunsbehandlung. Da das autologe Plasma mit den Blutplättchen von ihrem eigenen Körper stammt, kommt es zu keinen Abwehrreaktionen.

Die Eigenbluttherapie (PRP / Plättchenreiches Plasma) ist ein natürliches und sehr effektives Verfahren für langanhaltende Hautverjüngung, Faltenglättung. Die im Eigenblut vorhandenen Wachstumsfaktoren  werden genutzt, um geschädigte Haut zu regenerieren und zu revitalisieren. Es wird die Durchblutung der Haut gefördert und neues Kollagen gebildet.

Eigenbluttherapie der Kopfhaut unterstützt, zusätzlich zur medizinischen Therapie, das Wachstum der Haare und kann wieder dichteres und kräftigeres Haar nachwachsen lassen.